Dornum und ostfriesische Küstenbäder

Wer einen Urlaub in Ostfriesland verbringt und auch gerne einmal ein paar schöne Ausflüge machen möchte, der sollte nach Möglichkeit auch einmal die Küstenbäder besuchen, die sich im Norden Ostfrieslands direkt am Deich befinden.



Um die Küstenorte zu erreichen kann man am Besten die sogenannte Küstenstraße (Landstraßen L5 und L6) abfahren, die unterhalb des Deiches verläuft, denn schon die Route ist recht reizvoll und führt teilweise durch sehr interessante Naturlandschaften. Um Ihnen einmal aufzuzeigen, welche interessanten ostfriesischen Küstenorte man entlang der Küstenstraße sowie in der Nähe der Küstenstraße vorfindet, finden Sie in den nächsten Abschnitten einige Informationen über:

Den Ort: "Dornum", der nur rund drei Kilometer abseits der Küstenstraße liegt und den man aufgrund der Sehenswürdigkeiten und dem schönen Ortskern unbedingt besuchen sollte. Die Ortschaft: "Dornumersiel", die nördlich Dornums direkt an der Küste liegt. Dem kleinen Dorf: "Neßmersiel", von dem aus die Fähre zur Insel: "Baltrum" fährt und in dem auch gar nicht wenige Menschen ihren Urlaub verbringen.

Informationen über das beliebte "Nordseeheilbad Bensersiel" sowie ein kurzes Interview mit einer Besucherin des Ortes Bensersiel. Und noch einige Infos über den romantischen Hafenort: "Neuharlingersiel".

Dornum
Die Ortschaft Dornum
Der Küstenort: Dornumersiel
Neßmersiel - Nicht nur Verbindung nach Baltrum
Das Nordseeheilbad: Bensersiel
Interview mit einer Bensersiel Besucherin
Neuharlingersiel - Fischerdorf und Fährhafen